Neubau-Immobilien Kehl


Das 35.000 Einwohner zählende Kehl liegt zentral in der oberrheinischen Tiefebene an der Grenze zu Frankreich am Rhein und hatte schon von jeher Bedeutung als Hafenstadt. Durch die Grenzlage war der Ort früher oftmals kriegerischen Auseinandersetzungen ausgesetzt und wurde mehrfach zerstört. Die Stadt ist seit den 90er Jahren durch die Europabrücke mit ihrer französischen Nachbarstadt Straßburg verbunden.



Trotz kleinstädtischer gemütlicher Überschaubarkeit ist Kehl der Einkaufs- und Freizeitmagnet der ganzen Region. Das klassizistische Rathaus wurde 1910 in einer früheren Kaserne eingerichtet. In den von Fachwerkhäusern umsäumten Dorfplätzen der ländlich strukturierten Kehler Ortsteile liegt Ruhe und Erholung. Die badische Küche und ein angenehm warmes Klima tun ein Übriges. Für mehr Großstadtrummel fährt man mit der Buslinie 21 in wenigen Minuten nach Straßburg.



Im Industriehafen Kehls bieten über 100 Unternehmen 4.000 Arbeitsplätze an.
Grenzüberschreitende Parks mit mehr als 60 Hektar Fläche, ausgedehnte Spazierwege beiderseits des Rhein, der Kehler Yachthafen und zahlreiche Baggerseen bieten vielfältige Freizeitmöglichkeiten zu Lande und zu Wasser.



Jedes Jahr ist Kehl für etwa 20 Millionen Menschen per Auto oder Bahn Durchgangsort. Die Stadt ist daher über die deutsche und französische Autobahn, die Schiene und den Straßburger Flughafen hervorragend an das Verkehrsnetz angebunden. Die Bundesstraße B 28 und die B 36 verlaufen durch das Stadtgebiet. Über die B 28 kann man die A 5 erreichen.
Bauvorhaben Elsässer Straße 18

Elsässer Straße 18

Neubau von 8 Eigentumswohnungen

Elsässer Straße 18, 77694 Kehl
Bauträger: Wohnbaugesellschaft Kehl

  • Preisbeispiel*: auf Anfrage
  • Stadtviertel: -
  • bezugsfertig: auf Anfrage

Weitere Neubau-Immobilien Suchvorschläge

Weitere Orte Freiburg